Wandtattoo

Wandtattoos sind ein einfacher und effektiver Weg, einen Raum mit geringem Aufwand persönlich zu gestalten. Die Auswahl an Motiven ist riesig, sodass für jeden Geschmack und jeden Raum etwas dabei ist. Von spielerischen Motiven mit beinahe schon hingehauchten Strichen bis hin zu wuchtigen Blockbuchstaben oder Motiven fürs Kinderzimmer reicht die Angebotspalette. Wandtattoos lassen sich so unkompliziert anbringen, so dass oft schon innerhalb weniger Minuten der Raum eine völlig neue Atmosphäre erhält. Und das Beste dabei: Man muss kein handwerkliches Genie sein, um seine vier Wände umzugestalten.

Wenig Aufwand, großer Erfolg

Während das Aufbringen neuer Tapeten eine mindestens tagesfüllende Beschäftigung ist, sind die Klebemotive der Wandtattoos innerhalb kurzer Zeit angebracht. Wenn die Wand trocken und staubfrei ist, sind bereits nahezu alle Voraussetzungen erfüllt. Dann muss man lediglich nach Anweisung (die den Tattoos für gewöhnlich beiliegt) die Motive an die Wand kleben. Mit ein wenig Sorgfalt und Liebe zum Detail ist es kein Problem, die Wandtattoos dauerhaft und blasenfrei zu verkleben. Entfernt sind sie übrigens genauso schnell wieder: eine Ecke mit einem Messer anheben und dann einfach abziehen. Keine Angst also – wenn sich der Geschmack ändert, dann können sich auch die Tattoos ändern.

Die große Vielfalt

Wie bereits erwähnt: Formen- und Farbenreichtum sind nahezu unbegrenzt. Im Internet findet sich eine immens große Auswahl. Blumenmotive, wie etwa Orchideen oder Blütenranken sind ebenso erhältlich wie chinesische Schriftzeichen, Tiermotive, Kochrezepte, typographische Spielereien oder einfach nur filigrane Ornamente und viele andere mehr. Und das alles in puristischem Schwarz oder Weiß, in allen Farben des Regenbogens, mit lediglich angedeuteten Linien oder massiven Flächen. Auch personalisierte Motive lassen sich bestellen. So ist es beispielsweise eine nette Idee, das Kinderzimmer mit dem Vornamen von Tochter oder Sohn auszugestalten. Oder eben die Küche mit dem eigenen Rezept für Coq au Vin. Aber: So groß die Auswahl ist, so schwierig ist es auch, das passende Wandtattoo zu finden.

Das richtige Wandtattoo

Ein modern und puristisch eingerichteter Raum – mit großen Flächen und Möbeln mit klarem und strengem Design – profitiert von wenigen und sparsamen grafischen Elementen. Das kann eine stilisierte Welle sein oder eventuell auch nur ein einziges chinesisches Schriftzeichen. Hier gilt es, Raum und Tattoo in harmonischen Einklang zu bringen. Ist der ganze Raum verspielter gestaltet, dann sind die Rosenranken eventuell genau die richtige Ergänzung zum übrigen Mobiliar. Und im Kinderzimmer darf es alles sein, was den Kleinen gefällt: Ponies, Elfen, Pferde, Fußballspieler, Feuerwehrauto und so viele andere Motive. Jeder Raum kann bei geringem Aufwand von den richtigen Wandtattoos profitieren.